endenlit
t. (0039) 346 3254167 oder (0041) (0)79 2457505 | E-mail: info@meravigliosaumbria.com | schreiben Sie uns in whatsapp
endenlit
t. (0039) 346 3254167 oder (0041) (0)79 2457505 | E-mail: info@meravigliosaumbria.com | schreiben Sie uns in whatsapp

Ein köstlicher…Fahrradweg: Assisi-Spoleto

5- oder 6 tägige Gourmet-Radtour
Assisi - Bevagna - Spoleto

Der Assisi-Spoleto Radweg

Die Assisi-Spoleto-Radwegtour ist leicht und für alle geeignet. Sie radeln entlang des Radwegs, der angenehm und meistens flach ist: Sie überqueren das umbrische Tal und passieren drei historische Städte von hohem Interesse: Assisi, Bevagna und Spoleto. Diese Tour ist eine herrliche Kombination von Radtouren und leckerem Essen und Trinken.

Assisi doc area

Die Tour beginnt in Assisi: Sie werden genug Zeit haben, diese schöne und faszinierende Stadt zu entdecken. Sie werden an einem bezaubernden Ort am Fuße der Basilika von San Francesco übernachten, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Sie besuchen den wunderschönen Gemüsegarten, in dem Kräuter und Gemüse kultiviert werden, genießen einen ausgezeichneten Kräutercocktail und nehmen an einem Kochkurs teil: kurz gesagt, das ist ein wirklich außergewöhnliches gastronomisches Erlebnis.

Dann verlassen Sie Assisi und radeln bergab, den Ausgangspunkt des Radwegs zu erreichen. Sie durchqueren wunderschöne Landschaften im umbrischen Tal, reich an mittelalterlichen Städten, die wie Juwelen auf kleinen Hügeln liegen.
Sie passieren die kleine Stadt von Cannara, für seine roten Zwiebeln berühmt und radeln weiter nach Bevagna, die römische Mevania, „eines der schönsten Dörfer Italiens“.
In Bevagna gibt es zahlreiche Zeugnisse aus der Römerzeit, aber auch mehrere mittelalterliche Paläste und Kirchen. In Bevagna werden Sie ein Weingut besuchen und eine Verkostung mit typischen lokalen Produkten wie Käse, Salami und Bruschetta genießen. Am nächsten Tag, nach dem Frühstück, noch im Sattel: heute radeln Sie entlang des Flusses Maroggia mit herrlichem Panoramablick auf die Weinstadt Montefalco und die Hauptstadt des Olivenöls, Trevi. In Campello sul Clitunno können Sie den Fahrradweg verlassen und die Clitunno Quellen besuchen. Sie radeln weiter nach Spoleto und von weitem haben Sie einen schönen Blick auf die imposante Festung über der Altstadt.
Sie beenden diese Gourmet-Tour mit einem köstlichen Abendessen mit typischen Produkten, die mit einer modernen und unkonventionellen Note in einem der besten Restaurants in Spoleto zubereitet werden.
Sie werden in der Altstadt übernachten, in der Nähe des Amphitheaters, des Doms und der Ponte delle Torri.

Sie können die Tour mit einer zusätzlichen Nacht in Assisi verlängern. An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, eine Rundtour nach Spello zu unternehmen, um diese wunderschöne Stadt zu besuchen. Sie radeln auf Landstraßen nach Spello, das an den Hängen des Monte Subasio liegt. Es gibt viel zu sehen, die Villa der Mosaiken, die Fresken von Pinturicchio in der Kirche von Santa Maria Maggiore und das römische Tor von Porta Consolare.

 

Glass Biking icon

Ein köstlicher...Fahrradweg

SCHWIERIGKEIT: 1

Leichte Fahrradtour auf dem Radweg und ruhigen Landstraßen. Auch für Anfänger und diejenigen mit wenig Erfahrung im Radfahren geeignet.

Auch für Familien mit Kindern geeignet. Die Route ist meistens flach mit wenigem Höhenunterschied (nicht mehr als 200 Metern). Sie radeln ca. 3 Stunden/Tag und haben Zeit, die Städte auf dem Weg zu besuchen. Manchmal fällt der Radweg mit richtig markierten Landstraßen zusammen.

Durchschnittliche tägliche Entfernungen: zwischen 24 und 35 km

Gesamtlänge: 5 Tage 59 km und 6 Tage 93 km

Difficulty level 1   


TERMINE:
Täglich, das ganze Jahr (Auf Anfrage während der italienischen Ferien und im Winter)


TEILNEHMER:
2 oder mehr personen 


ANFANG/ENDE: Assisi/Spoleto


CODE: CG 005 UMB

Preise

Ab € 530

Tägliches Programm von der

5-Tage / 4-Nächte Reise

Tag 1 | Anreise zu Ihrem Hotel in Assisi

Sie fangen diese Radtour von Assisi, einer UNESCO-Weltkulturerbestadt an.
In Assisi sind viele Orte und Denkmäler untrennbar mit den Heiligen Franziskus und Klara verbunden, die hier im 13. Jahrhundert lebten. Assisi hat seinen mittelalterlichen Charakter gut bewahrt: in der Stadt gibt es viel zu sehen.
Am späten Nachmittag, Lieferung und Einstellung der Fahrräder (wenn gemietet) und Briefing über die Route. Übernachtung in einem fachmännisch restaurierten Country Hotel, einem ehemaligen Kloster mit einem außergewöhnlichen Garten und Blick auf Assisi und die Basilika von San Francesco.
Übernachtung mit Frühstück in Assisi

Tag 2 | Assisi, Essen- und Weinerfahrung und Kochkurs

Nach dem Frühstück, Können Sie eine kulturelle Wanderung durch Assisi machen.
Sie bekommen eine detaillierte Beschreibung einer Wanderung in der Stadt, bei der Sie die wichtigsten Denkmäler von Assisi entdecken: Assisi ist ein Ort, in dem Geschichte, Traditionen und Kunst harmonisch miteinander verschmelzen.
Sie können einen gemütlichen Spaziergang durch die engen Gassen machen und auf einem der schönen Plätze anhalten, die Sie dazu einladen, ein ausgezeichnetes Eis, ein Getränk oder einen heißen Cappuccino zu schmecken. Es gibt viel zu sehen, wie die Basilika von San Francesco und Santa Chiara, die Rocca Maggiore, die Museen und das römische Forum.
Am Nachmittag erwartet Sie ein echtes kulinarisches Erlebnis.
Zu Beginn, ein Kurs zur Entdeckung der wilden Kräuter und anderer Kräuter, die im Garten des Borgo (2000 Quadratmeter), in dem Sie übernachten, einem ehemaligen Benediktinerkloster am Fuße der Basilika San Francesco, kultiviert werden.
Hier wurden die klösterlichen Hortuli wiedergeboren und wurde ein biokonservativer Park von amtlichen Pflanzen, einer der größten in Europa, nachgebildet.
Mit dem Gärtner entdecken Sie den Garten, um frische Kräuter für Ihren Kochkurs zu sammeln: er wird Ihnen Ihre Nutzung in und aus der Küche erklären.
Dann werden Sie eine der besonderen Mischungen mit einem Snack probieren, die in der Alchimisti Bar des Spagirico Labs serviert werden.
Später erwartet Sie ein Kochkurs mit dem Küchenchef der Locanda degli Orti, in dem Sie Gemüse und Kräuter aus dem Gemüsegarten verwenden werden.
Zum Schluss ein ganz besonderes Abendessen, um die während des Kurses zubereiteten Gerichte zu probieren.
Ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Übernachtung in Assisi.

Tag 3 | Assisi – Bevagna und a tasty wine-tasting (24,7 km)

mit Weinprobe und Verkostung von Lokalprodukte
Heute fahren Sie durch die kleine Stadt von Cannara, wo jedes Jahr das berühmte Zwiebelfest stattfindet, das der roten Zwiebel gewidmet ist, die hier wächst. Die nächste Strecke führt Sie nach Bevagna, ein seltenes Beispiel für ein historisches Zentrum in Umbrien, das in der Ebene und nicht auf einem Hügel erbaut wurde.

Bevagna hat eine bedeutende römische Vergangenheit und ein wunderschönes mittelalterliches Aussehen. Die Piazza Silvestri ist ein sehr interessanter Platz, ein angenehmer Treffpunkt für die gastfreundlichen Einwohner, mit dem Palazzo dei Consoli im gotischen Stil und zwei romanischen Kirchen.
Sie können auch die römischen Mosaiken und ein typisches mittelalterliches Haus besuchen. Am Nachmittag, wieder im Sattel, um eine kurze Fahrt zu einem örtlichen Weingut zu unternehmen: Sie haben eine geführte Tour und eine Verkostung von 4-6 verschiedenen Weinsorten, von einer Auswahl an lokalen Salami und Käse begleitet.
Das Hotel ein Residenza d‘Epoca liegt im historischen Zentrum.

Übernachtung mit Frühstück in Bevagna.
Abstand: 24,7 km
Höhenunterschied: +99m – 217m

Tag 4 | Bevagna - Spoleto and a delicious farewell dinner (34km)

Bevagna – Spoleto und köstliches Abendessen am Ende der Reise
Am Ihren letzten Tag erreichen Sie Spoleto: Sie werden es von weitem erkennen, von seiner Festung, die die Stadt von oben beherrscht. Sie kommen in die Stadt vom Radweg an und werden bis zum Hotel radeln. Das historische Zentrum mit seinem Dom, der Ponte delle Torri, der Rocca, dem Haus und dem römischen Amphitheater befindet sich im oberen Teil der Stadt. Am letzten Abend der Tour erwartet Sie ein typisches köstliches Abendessen mit regionalen Produkten, die mit einer modernen und unkonventionellen Note in einem der besten Restaurants in Spoleto zubereitet werden.

Übernachtung mit Frühstück und Abendessen im Hotel **** im historischen Zentrum.
Abstand: 34 km
Höhenunterschied: +235m – 71m

Tag 5 | Ende der Tour nach dem Frühstück

Nach dem Frühstück, Ende dieser Gourmet-Radtour!

Tägliches Programm von der

6-Tage / 5-Nächte Reise

Tag 1 | Anreise zu Ihrem Hotel in Assisi

Sie fangen diese Radtour von Assisi, einer UNESCO-Weltkulturerbestadt an.
In Assisi sind viele Orte und Denkmäler untrennbar mit den Heiligen Franziskus und Klara verbunden, die hier im 13. Jahrhundert lebten. Assisi hat seinen mittelalterlichen Charakter gut bewahrt: in der Stadt gibt es viel zu sehen.
Am späten Nachmittag, Lieferung und Einstellung der Fahrräder (wenn gemietet) und Briefing über die Route. Übernachtung in einem fachmännisch restaurierten Country Hotel, einem ehemaligen Kloster mit einem außergewöhnlichen Garten und Blick auf Assisi und die Basilika von San Francesco.

Tag 2 | Assisi, Essen- und Weinerfahrung und Kochkurs

Nach dem Frühstück, Können Sie eine kulturelle Wanderung durch Assisi machen.
Sie bekommen eine detaillierte Beschreibung einer Wanderung in der Stadt, bei der Sie die wichtigsten Denkmäler von Assisi entdecken: Assisi ist ein Ort, in dem Geschichte, Traditionen und Kunst harmonisch miteinander verschmelzen.
Sie können einen gemütlichen Spaziergang durch die engen Gassen machen und auf einem der schönen Plätze anhalten, die Sie dazu einladen, ein ausgezeichnetes Eis, ein Getränk oder einen heißen Cappuccino zu schmecken. Es gibt viel zu sehen, wie die Basilika von San Francesco und Santa Chiara, die Rocca Maggiore, die Museen und das römische Forum.
Am Nachmittag erwartet Sie ein echtes kulinarisches Erlebnis.
Zu Beginn, ein Kurs zur Entdeckung der wilden Kräuter und anderer Kräuter, die im Garten des Borgo (2000 Quadratmeter), in dem Sie übernachten, einem ehemaligen Benediktinerkloster am Fuße der Basilika San Francesco, kultiviert werden.
Hier wurden die klösterlichen Hortuli wiedergeboren und wurde ein biokonservativer Park von amtlichen Pflanzen, einer der größten in Europa, nachgebildet.
Mit dem Gärtner entdecken Sie den Garten, um frische Kräuter für Ihren Kochkurs zu sammeln: er wird Ihnen Ihre Nutzung in und aus der Küche erklären.
Dann werden Sie eine der besonderen Mischungen mit einem Snack probieren, die in der Alchimisti Bar des Spagirico Labs serviert werden.
Später erwartet Sie ein Kochkurs mit dem Küchenchef der Locanda degli Orti, in dem Sie Gemüse und Kräuter aus dem Gemüsegarten verwenden werden.
Zum Schluss ein ganz besonderes Abendessen, um die während des Kurses zubereiteten Gerichte zu probieren.
Ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Übernachtung in Assisi.

Tag 3 | Assisi - Spello -Assisi (35 km)

Machen Sie sich nach dem Frühstück im Sattel bereit, um das grüne umbrische Tal zu entdecken. Sie radeln auf ruhigen Landstraßen (kein Radweg) und erreichen Spello, das stolz an den Hängen des Monte Subasio liegt.
Die Stadt hat ihren mittelalterlichen Charme bewahrt: Sie spazieren durch ihre Gassen und überqueren die schönen kleinen Plätze mit blühenden Balkonen.
Sie werden die Fahrräder am Fuße des historischen Zentrums stehen lassen und dann gehen Sie bergauf, um die Hauptattraktionen der Stadt zu besuchen: die Kirche von Santa Maria Maggiore mit der berühmten Baglioni-Kapelle mit Fresken von Pinturicchio, die Kirche von Sant‘Andrea, die Pinakothek, die Villa dei Mosaici und die Porta Consolare (ein römisches Tor).

Übernachtung mit Frühstück in Assisi.
Abstand: 35 km
Höhenunterschied: +151m – 149m

Tag 4 | Assisi – Bevagna und a tasty wine-tasting (24,7 km)

mit Weinprobe und Verkostung von Lokalprodukte
Heute fahren Sie durch die kleine Stadt von Cannara, wo jedes Jahr das berühmte Zwiebelfest stattfindet, das der roten Zwiebel gewidmet ist, die hier wächst. Die nächste Strecke führt Sie nach Bevagna, ein seltenes Beispiel für ein historisches Zentrum in Umbrien, das in der Ebene und nicht auf einem Hügel erbaut wurde.

Bevagna hat eine bedeutende römische Vergangenheit und ein wunderschönes mittelalterliches Aussehen. Die Piazza Silvestri ist ein sehr interessanter Platz, ein angenehmer Treffpunkt für die gastfreundlichen Einwohner, mit dem Palazzo dei Consoli im gotischen Stil und zwei romanischen Kirchen.
Sie können auch die römischen Mosaiken und ein typisches mittelalterliches Haus besuchen. Am Nachmittag, wieder im Sattel, um eine kurze Fahrt zu einem örtlichen Weingut zu unternehmen: Sie haben eine geführte Tour und eine Verkostung von 4-6 verschiedenen Weinsorten, von einer Auswahl an lokalen Salami und Käse begleitet.
Das Hotel ein Residenza d‘Epoca liegt im historischen Zentrum.

Übernachtung mit Frühstück in Bevagna.
Abstand: 24,7 km
Höhenunterschied: +99m – 217m

Tag 5 | Bevagna - Spoleto and a delicious farewell dinner (27 km)

Bevagna – Spoleto und köstliches Abendessen am Ende der Reise
Am Ihren letzten Tag erreichen Sie Spoleto: Sie werden es von weitem erkennen, von seiner Festung, die die Stadt von oben beherrscht. Sie kommen in die Stadt vom Radweg an und werden bis zum Hotel radeln. Das historische Zentrum mit seinem Dom, der Ponte delle Torri, der Rocca, dem Haus und dem römischen Amphitheater befindet sich im oberen Teil der Stadt. Am letzten Abend der Tour erwartet Sie ein typisches köstliches Abendessen mit regionalen Produkten, die mit einer modernen und unkonventionellen Note in einem der besten Restaurants in Spoleto zubereitet werden.

Übernachtung mit Frühstück und Abendessen im Hotel **** im historischen Zentrum.
Abstand: 34 km
Höhenunterschied: +235m – 71m

Tag 6 | Ende der Tour nach dem Frühstück

Nach dem Frühstück, Ende dieser Gourmet-Radtour!