endenlit
t. (0039) 346 3254167 oder (0041) (0)79 2457505 | E-mail: info@meravigliosaumbria.com | schreiben Sie uns in whatsapp
endenlit
t. (0039) 346 3254167 oder (0041) (0)79 2457505 | E-mail: info@meravigliosaumbria.com | schreiben Sie uns in whatsapp

Wandern in Umbrien, eine eno-gastronomische Überraschung

Eine leckere 7-tägige Wanderung
Assisi - Spello - Spoleto

Kochkurs, Verkostungen von ausgezeichneten Weinen und köstlichen lokalen Gerichten

Diese Wanderung für echte Liebhaber von Essen und Wein hat das grüne Umbrien und seine sanften Hügel zum Hintergrund. Die Reise ist eine perfekte Kombination aus Wanderungen mit Landschaften und atemberaubendem Panoramablicken und interessanten kulturellen Besichtigungen der Städte, die Sie überqueren werden: aber vor allem ist es eine Reise des Geschmacks, die hervorragenden Weine und die gastronomischen Traditionen dieser herrlichen Region zu entdecken. 

Umbrian landscape with poppies

Die Tour fangt an in Assisi, einer bezaubernden mittelalterlichen Stadt, die an den Hängen des Monte Subasio erbaut wurde. Assisi ist eine faszinierende Stadt, die den Besuchern Frieden und Ruhe und viel zu besuchen bietet. Nehmen Sie sich Zeit, die Stadt zu Fuß zu erkunden, und spazieren mit Hilfe des bereitgestellten Kulturwanderung zwischen den imposanten mittelalterlichen Denkmälern, edlen Palästen, Geschäften und Brunnen wie der Fonte Oliviera. Verlassen Sie dann Assisi und gehen in Richtung von Spello. Bevor Sie diese hübsche Stadt erreichen, machen Sie einen Stopp in einem Bio-Keller, um einige Weine aus der Assisi-Weinregion zu probieren. Die Tour endet in Spoleto, das auf einem Hügel erbaut wurde. Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich im oberen Teil der Stadt: Spoleto bietet eine wunderbare Mischung aus Schätzen aus der Römer-, Mittelalter– und Renaissancezeit. Hier haben Sie einen Kochkurs der typischen Küche Umbriens und können eine schöne Wanderung in den heiligen Wäldern von Monteluco machen.

Valle Umbra

Die Tour hat auch eine kürzere, aber nicht weniger interessante 5-Tage-Version: Sie werden Assisi und Spello besuchen und eine Weinprobe und Kochkurs in einem Bio-Keller haben.

Fork and Knife walking icon

Umbrien, eine eno-gastronomische überraschung

SCHWIERIGKEIT: 2

Durchschnittlich mit der Möglichkeit anspruchsvollerer Wanderungen. Sie wandern durch eine hügelige Landschaft ohne zu viele Anstiege und Abstiege. Auf dem Weg haben Sie Zeit, die mittelalterlichen Städte die Sie treffen, zu besuchen. Die Dauer der Wanderungen beträgt 4 bis 6 Stunden pro Tag; 12 km mit durchschnittlich 3-4 km pro Stunde. Ein bisschen Wandererfahrung ist erforderlich.  

Gesamtlänge zu Fuß:

Tour von 5 Tagen: 31 km

Tour von 7 Tagen: 42 km

 Difficulty level 2  


TERMINE:

Täglich von 15/03 bis 15/11. Während der Wintermonate und Feiertage nur auf Anfrage. 


TEILNEHMER:
mindestens 2 Personen.


ANFANG / ENDE: Assisi / Spello oder Spoleto


CODE: WG 003 UMB

Preise

Ab € 505,00

Tägliches Programm der

5-Tage- / 4-Nächte Reise

Tag 1 | Anreise nach Assisi

Individuelle Anreise zu Ihrem Hotel, 900 m vom Zentrum von Assisi entfernt. Das Hotel verfügt über ein Spa und ein Schwimmbad. Heute haben Sie ein Willkommen Abendessen im Hotel.

Auf Anfrage ist es möglich, ein besonderes Speise- und Weinerlebnis in Assisi anzufordern.
Sie übernachten in einem wunderschöben Country Hotel, Borgo Antichi Orti:

• Kurs auf die Entdeckung der Wildkräuter und Kräuter aus dem Gemüsegarten des Dorfes (2000 qm), ein ehemaliges Benediktinerkloster am Fuße der Basilika San Francesco.
Hier wurden die klösterlichen Hortuli wiedergeboren und ein biokonservativer Park mit amtlichen Pflanzen, einer der größten in Europa, nachgebildet. Zusammen mit dem Gärtner gehen Sie in den Gemüsegarten, um frische Produkte zu sammeln und die Verwendung dieser Kräuter zu erklären.
• Sie werden eine der berühmten Mischungen probieren, die in der Bar Alchimisti des Spagirico Labors serviert werden, mit einem Snack kombiniert.
• Kochkurs mit dem Küchenchef der Locanda degli Orti mit Gemüse und Kräutern aus dem Garten
• Abendessen mit während des Kurses zubereiteten Speisen.

Übernachtung mit Frühstück und Abendessen in Assisi

Tag 2 | Auf die Entdeckung von Assisi (8 km oder 14,2 km)

Diese wunderbare Wanderung führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und kulturellen Attraktionen von Assisi, von denen die meisten mit dem Leben der Heiligen Franziskus und Klara verbunden sind, die in Assisi geboren wurden und dort lebten. Vom Hotel aus steigt die Route bis zur Porta Cappuccini (470 m ü.d.M) an. Von dort aus wandern Sie durch ein Labyrinth von engen Gassen und entdecken wunderschöne mittelalterliche Plätze. Sie passieren die Rocca Maggiore (506m s.l.m.), die Basilika di San Francesco, den Tempio di Minerva, die Chiesa Nuova und die Basilika di Santa Chiara. Sie überqueren die ganze Stadt: die Route endet beim Kloster von San Damiano (310m ü.d.M.).
Wanderzeit 3 – 4 ½ Stunden
Länge: 8 km

Sie können den Weg verlängern und nach unten in Richtung Santa Maria degli Angeli wandern: Sie werden durch ruhige Gassen gehen, auf denen sich die zweite Franziskanerbasilika erhebt, die zur Bewachung der kleinen Kirche Porziuncola errichtet wurde, in der der heilige Franziskus und seine Gefährten eine Zeitlang lebten.

Übernachtung mit Frühstück in Assisi
Wanderzeit: 1 Stunde 30 Minuten.
Länge: 6 km

Tag 3 | Die Weine des Gebiets Assisi D.O.C. (12 km)

Die heutige Route folgt den Hängen des Monte Subasio und führt Sie nach Spello.
Es ist ein wunderschöner Spaziergang zwischen Olivenhainen mit herrlichem Panoramablick auf das umbrische Tal. Bevor Sie nach Spello ankommen, besuchen Sie ein Bio-Weingut. Sie werden einen Kochkurs, eine Weinprobe und ein Mittagessen haben.
Nach Ihrem Besuch wandern Sie weiter in Richtung Spello, einer kleinen Stadt, die auf einem Abhang des Monte Subasio erbaut wurde. Die prächtigen Stadtmauern, die noch intakt sind, das historische Zentrum mit mehreren Monumenten, die von der römischen Vergangenheit zeugen, sanft umgeben. In Spello befindet sich auch eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Umbriens, die außergewöhnlichen Fresken von Pinturicchio, die in der Kirche Santa Maria Maggiore aufbewahrt werden.
Übernachtung in einem Hotel **** im historischen Zentrum.

Übernachtung mit Frühstück in Spello
Höhenunterschied: + 262m – 364m
Wanderzeit: 3 ½ Stunden
Länge: 11 km

Tag 4 | Wanderung dem Aquädukt entlang nach Collepino (12 km)

Heute eine schöne Rundwanderung in die Umgebung von Spello. Sie wandern durch Olivenhaine und Wälder, entlang eines antiken römischen Aquädukts nach Collepino, einem kleinen Bergdorf, das vollständig von Mauern umgeben ist. Von hier gehen Sie auf der Monte Subasio und über ruhige Landstraßen und Wanderpfaden wandern Sie zurück nach Spello. Die Vegetation an den Hängen des Monte Subasio ist vielfältig und umfasst Olivenhaine, Besen, Eichen, kleine Eichen, Hainbuchen, Eschen, Ahorn, Buchen und Steineichen. Der Weg des Aquädukts schlängelt sich durch eine wunderschöne Landschaft, die von Weizenfeldern, Olivenhainen und mediterranem Gestrüpp geprägt ist. Sie werden einen schönen Blick auf Spello und die umliegenden Hügel haben.

Übernachtung mit Frühstück und Abendessen in Spello
Wanderzeit: 4 Stunden
Länge: ca. 12 km
Höhenunterschied: + 521m – 521m

Am Abend, ein schönes Verkostungsmenu in einem Restaurant/Weinstube:
* Auswahl an Bruschette mit Kirschtomaten, schwarzem Trüffel und Spello-Olivenöl
Wein: Grechetto dell’Umbria
* Omelett mit schwarzem Trüffel
Wein: Trebbiano Spoletino
* Tagliatelle mit Pfeffer, Käse und schwarzem Trüffel
Wein: Montefalco: Rosso
* Auswahl an Käse und Aufschnitt
Wein: Sagrantino di Montefalco
* Tozzetti
Wein: Sagrantino Passito

* Montags zu. Wenn Montag ist, haben Sie das Verkostungsmenu am Tag 3. Das Menü kann sich je nach Jahreszeit leicht ändern.

Tag 5 | Ende der Tour nach dem Frühstück

Ende dieser unvergesslichen Tour auf der Suche nach den Aromen Umbriens.

Tägliches Programm

7-Tage- / 6-Nächte Reise

Tag 1 | Anreise nach Assisi

Individuelle Anreise zu Ihrem Hotel, 900 m vom Zentrum von Assisi entfernt. Das Hotel verfügt über ein Spa und ein Schwimmbad. Heute haben Sie ein Willkommen Abendessen im Hotel.

Auf Anfrage ist es möglich, ein besonderes Speise- und Weinerlebnis in Assisi anzufordern.
Sie übernachten in einem wunderschöben Country Hotel, Borgo Antichi Orti:
*
• Kurs auf die Entdeckung der Wildkräuter und Kräuter aus dem Gemüsegarten des Dorfes (2000 qm), ein ehemaliges Benediktinerkloster am Fuße der Basilika San Francesco.
Hier wurden die klösterlichen Hortuli wiedergeboren und ein biokonservativer Park mit amtlichen Pflanzen, einer der größten in Europa, nachgebildet. Zusammen mit dem Gärtner gehen Sie in den Gemüsegarten, um frische Produkte zu sammeln und die Verwendung dieser Kräuter zu erklären.
• Sie werden eine der berühmten Mischungen probieren, die in der Bar Alchimisti des Spagirico Labors serviert werden, mit einem Snack kombiniert.
• Kochkurs mit dem Küchenchef der Locanda degli Orti mit Gemüse und Kräutern aus dem Garten
• Abendessen mit während des Kurses zubereiteten Speisen.

Übernachtung mit Frühstück und Abendessen in Assisi

Tag 2 | Auf die Entdeckung von Assisi (8 km oder 14,2 km)

Diese wunderbare Wanderung führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und kulturellen Attraktionen von Assisi, von denen die meisten mit dem Leben der Heiligen Franziskus und Klara verbunden sind, die in Assisi geboren wurden und dort lebten. Vom Hotel aus steigt die Route bis zur Porta Cappuccini (470 m ü.dM) an. Von dort aus wandern Sie durch ein Labyrinth von engen Gassen und entdecken wunderschöne mittelalterliche Plätze. Sie passieren die Rocca Maggiore (506m ü.d.M.), die Basilika di San Francesco, den Tempio di Minerva, die Chiesa Nuova und die Basilika di Santa Chiara. Sie überqueren die ganze Stadt: die Route endet beim Kloster von San Damiano (310m ü.d.M.).
Wanderzeit 3 – 4 ½ Stunden
Länge: 8 km

Sie können den Weg verlängern und nach unten in Richtung Santa Maria degli Angeli wandern: Sie werden durch ruhige Gassen gehen, auf denen sich die zweite Franziskanerbasilika erhebt, die zur Bewachung der kleinen Kirche Porziuncola errichtet wurde, in der der heilige Franziskus und seine Gefährten eine Zeitlang lebten.

Übernachtung mit Frühstück in Assisi
Wanderzeit: 1 Stunde 30 Minuten.
Länge: 6 km

Tag 3 | The wines of the Assisi d.o.c. area (11 km

Die heutige Route folgt den Hängen des Monte Subasio und führt Sie nach Spello.
Es ist ein wunderschöner Spaziergang zwischen Olivenhainen mit herrlichem Panoramablick auf das umbrische Tal. Bevor Sie nach Spello ankommen, besuchen Sie ein Bio-Weingut. Sie werden eine Weinprobe , kombiniert mit einigen lokalen Käsesorten und gewürztem Fleisch wie rohem Schinken.
Nach Ihrem Besuch wandern Sie weiter in Richtung Spello, einer kleinen Stadt, die auf einem Abhang des Monte Subasio erbaut wurde. Die prächtigen Stadtmauern, die noch intakt sind, das historische Zentrum mit mehreren Monumenten, die von der römischen Vergangenheit zeugen, sanft umgeben. In Spello befindet sich auch eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Umbriens, die außergewöhnlichen Fresken von Pinturicchio, die in der Kirche Santa Maria Maggiore aufbewahrt werden.
Übernachtung in einem Hotel **** im historischen Zentrum.

Übernachtung mit Frühstück in Spello
Höhenunterschied: + 262m – 364m
Wanderzeit: 3 ½ Stunden
Länge: 11 km

Tag 4 | Wanderung dem Aquädukt entlang, bis Collepino (12 km)

Heute eine schöne Rundwanderung in die Umgebung von Spello. Sie wandern durch Olivenhaine und Wälder, entlang eines antiken römischen Aquädukts nach Collepino, einem kleinen Bergdorf, das vollständig von Mauern umgeben ist. Von hier gehen Sie auf der Monte Subasio und über ruhige Landstraßen und Wanderpfaden wandern Sie zurück nach Spello. Die Vegetation an den Hängen des Monte Subasio ist vielfältig und umfasst Olivenhaine, Besen, Eichen, kleine Eichen, Hainbuchen, Eschen, Ahorn, Buchen und Steineichen. Der Weg des Aquädukts schlängelt sich durch eine wunderschöne Landschaft, die von Weizenfeldern, Olivenhainen und mediterranem Gestrüpp geprägt ist. Sie werden einen schönen Blick auf Spello und die umliegenden Hügel haben.

Übernachtung mit Frühstück und Abendessen in Spello
Wanderzeit: 4 Stunden
Länge: ca. 12 km
Höhenunterschied: + 521m – 521m

Am Abend, ein schönes Verkostungsmenu in einem Restaurant/Weinstube:
* Auswahl an Bruschette mit Kirschtomaten, schwarzem Trüffel und Spello-Olivenöl
Wein: Grechetto dell’Umbria
* Omelett mit schwarzem Trüffel
Wein: Trebbiano Spoletino
* Tagliatelle mit Pfeffer, Käse und schwarzem Trüffel
Wein: Montefalco: Rosso
* Auswahl an Käse und Aufschnitt
Wein: Sagrantino di Montefalco
* Tozzetti
Wein: Sagrantino Passito

* Montags zu. Wenn Montag ist, findet das Verkostungsmenu am Tag 3 statt. Das Menü kann sich je nach Jahreszeit leicht ändern.

Tag 5 | Besuch von Spoleto und Kochkurs

Nach dem Frühstück verlassen Sie Spello und fahren mit dem Zug nach Spoleto.
Am Vormittag haben Sie Zeit, diese faszinierende Stadt zu besichtigen. Es gibt viel zu sehen, wie den Dom, den man nach einer schönen Treppe erreicht. Im Inneren, die herrlichen Fresken von Filippo Lippi und Pinturicchio. Weitere Sehenswürdigkeiten, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind, sind die Casa Romana, die Kirche San Salvatore, die romanische Kirche San Ponziano, die Rocca Albornoziana auf dem Hügel mit Blick auf das historische Zentrum, die Ponte delle Torri und den Torre dell’Olio, das römische Theater und das archäologische Museum.

Am Nachmittag haben Sie einen Kochkurs in Ihrem Hotel **** Sterne in Spoleto. Sie bereiten eine leckere Vorspeise und einen ersten Gang. Während des Abendessens genießen Sie die Gerichte, die Sie am Nachmittag zubereitet haben.

Tag 6 | Monteluco, der heilige Berg (11 km)

Ihre heutige Reiseroute beginnt am Ponte delle Torri. Der Name Monteluco leitet sich von lucus, „heiliger Wald“, ab und bedeutet, dass der Berg in der Antike als heiliger Ort galt.
Im 5. Jahrhundert lebte hier der Einsiedler Isaak von Antiochien nach der benediktinischen Herrschaft. Später kamen die Franziskaner und bauten dort ein Kloster. Immergrünes Eichenholz war schon immer von großer Bedeutung für die Stadt: das war bereits in der Römerzeit und noch später im Mittelalter ein Schutzgebiet. Unter der Fauna in diesen Wäldern erwähnen wir das Stachelschwein, die Wildkatze, das Eichhörnchen und den Dachs.

Übernachtung mit Frühstück in Spello
Wanderzeit: 4 Stunden
Länge: 11 km
Höhenunterschied: + 510m – 483m.

Tag 7 | Ende der Tour nach dem Frühstück

Nach dem Frühstück, Ende dieser absolut göttlichen tour