endenlit
t. (0039) 346 3254167 oder (0041) (0)79 2457505 | E-mail: info@meravigliosaumbria.com | schreiben Sie uns in whatsapp
endenlit
t. (0039) 346 3254167 oder (0041) (0)79 2457505 | E-mail: info@meravigliosaumbria.com | schreiben Sie uns in whatsapp

Short break Radreise in Umbrien

Eine kurze Radtour von 4 oder 5 Tagen
Spello - Foligno - Bevagna - Torgiano - Assisi

Eine kurze Radtour in Umbrien

Auf dieser Radreise überqueren Sie das wunderschöne Valle Umbra. Dieses grüne und fruchtbare Tal erstreckt sich von Assisi bis Spoleto. Im Laufe der Geschichte ist das Tal immer ein attraktiver Ort gewesen, um sich niederzulassen; hier finden Sie auch die wichtigsten und malerischsten Städte Umbriens.

Valle Umbra santa maria degli angeli

Die Tour beginnt in Spello, einer mittelalterlichen Stadt mit römischer Ursprung. Spello zeichnet sich durch schöne Gassen aus, die mit schönen Blumenvasen geschmückt sind. Von Spello radeln Sie durch das Tal in Richtung Foligno, einer schönen Stadt auch zum Einkaufen, einem besonderen Ort mit einer Straße, die ausschließlich Bars und Restaurants gewidmet ist. Die nächste kleine Stadt, die Sie besuchen werden, ist Bevagna, eine hochinteressante kleine Stadt. Es gibt viel zu sehen und…zu schmecken. Bevagna liegt im Weingebiet von Montefalco und seine köstlichen Weine kann man in den zahlreichen Restaurants und Weinstuben der Umgebung probieren. Nochmal auf dem Sattel, radeln Sie Richtung Torgiano, eine andere kleine Stadt, die für ihre Weine berühmt ist.  Hochinteressant ist das Museum des Weins und des Olivenöls, das man besichtigen sollte. Am Ihren letzten Tag, radeln Sie zurück nach Spello, aber Sie werden noch Zeit haben, durch Assisi zu passieren, die Stadt der Heiligen Franziskus und Klara. Nehmen Sie sich Zeit, Assisi mit seinem wunderschönen historischen Zentrum zu besuchen.

Bevagna Radweg

Die 4-tägige Tour kann um 1 Nacht verlängert werden. Sie haben eine zusätzliche Nacht in Bevagna und verkürzen den Radweg nach Torgiano. Sie übernachten im mittelalterlichen Stadtzentrum von Bevagna.

Short break in Umbrien

SCHWIERIGKEIT: 1,5

Radtour, einfach. Sie überqueren das Tal, von einer Landschaft von süßen Hügeln umgeben. Die einzige hügelige Strecke ist diejenige nach Assisi und dann haben Sie einen Anstieg und Abstieg bis nach Spello.

Tägliche Länge: 

Tour von 5 Tagen: zwischen 24 km und 33 km / Gesamtlänge  85 km

Tour von 4 Tagen: zwischen 33 km und 52 km / Gesamtlänge  85 km

 Difficulty level 1 Difficulty level 2


TERMINE:
täglich, das ganze Jahr (Im Winter auf Anfrage).


TEILNEHMER:
1 oder meht Personen. 


ANFANG/ENDE: Spello/Spello


CODE: C 009 UMB

Preise

Ab € 295,00

Tägliches Programm der

4-Tage / 3-Nächten Reise

Tag 1 | Anreise zu Ihrem Hotel in Spello

Ihr *** oder **** Sterne Hotel liegt im historischen Zentrum der Stadt und hat eine Terrasse mit einem wunderschönen Blick auf das umbrische Tal und die umliegende Hügeln, die von Olivenhainen bedeckt sind.
Am späten Nachmittag, Briefing über die Route und Fahrradeinstellung.

Übernachtung mit Frühstück in Spello

Tag 2 | Spello-Foligno-Bevagna-Torgiano (52 km)

Am nächsten Morgen haben Sie Zeit, Spello zu besuchen. Dann radeln Sie weiter mit dem Rad zum malerischen Tal und erreichen Foligno. Hochinteressant zu besichtigen: die Kathedrale und das archäologisches Museum im Palast Trinci. Sondern, können Sie einfach entlang der wunderschönen Wegen spazieren gehen, die perfekt zum Einkaufen sind. Die Via Gramsci ist eine Straße voller einladender Restaurants: für jeden gibt es etwas dabei! Kehren Sie zum Sattel zurück und fahren Sie weiter in Richtung Bevagna, einer Stadt römischen Ursprungs im berühmten Weingebiet Sagrantino d.o.c.g. und der Rosso di Montefalco d.o.c. Nach Bevagna zuerst ein kurzer Aufstieg durch die kleine befestigte Stadt Torre del Colle und dann ein Abstieg ins Tal. In der Antike war Torgiano eine befestigte Stadt und der Baglioni-Turm ist immer noch ein stiller Zeuge seiner Geschichte. Die Stadt liegt in einer leicht hügeligen Landschaft am Zusammenfluss von Tiber und Chiascio. Im frühen Mittelalter pflanzten die Benediktiner Olivenhaine und Weinbergen in diesen fruchtbaren Tälern und bereiteten das Land für das heutige berühmte Weingebiet vor, in dem der berühmte Torgiano Rosso Riserva hergestellt wird. Nehmen Sie sich Zeit, um das Weinmuseum im Graziani-Baglioni-Palast zu besuchen. Hier erhält der Besucher einen Überblick über die verschiedenen Techniken des Weinbaus und der Weinbereitung. Das Museum verfügt über eine reichhaltige Kunstsammlung von der etruskischen Zeit bis zur Gegenwart.
Übernachtung in Hotel *** oder ***** Sterne.

Übernachtung mit Frühstück in Bevagna
Länge: 52 km
Höhenunterschied: +290 m – 360m

Tag 3 |Assisi-Spello, über Assisi (33 km).

Heute überqueren Sie das Tal und erreichen Assisi auf ruhigen Landstraßen. Bevor Sie in die Stadt ankommen, müssen Sie einen schönen Aufstieg bewältigen, da Assisi auf einem Hügel liegt. Einmal in der Stadt, werden Sie jedoch sagen, dass es sich gelohnt hat.
Fahren Sie nach Ihrem Besuch in Assisi mit dem Fahrrad weiter in Richtung Spello und folgen Sie einer Panorama-Route zwischen wunderschönen Olivenhainen.

Übernachtung mit Frühstück in Spello
Länge: 33 km
Höhenunterschied: +398 – 320m

Tag 4 | Ende der Tour nach dem Frühstück

Nach dem Frühstück, Ende dieser kurzen aber spannenden Radreise in Umbrien!

Rosone Meravigliosa Umbria Divider
Tägliches Programm der

5 Tagen/4 Nächten Reise

Tag 1 | Anreise zu Ihrem Hotel in Spello

Ihr *** oder **** Sterne Hotel liegt im historischen Zentrum der Stadt und hat eine Terrasse mit einem wunderschönen Blick auf das umbrische Tal und die umliegende Hügeln, die von Olivenhainen bedeckt sind.
Am späten Nachmittag, Briefing über die Route und Fahrradeinstellung.

Übernachtung mit Frühstück in Spello

Tag 2 | Spello-Foligno-Bevagna ( 24 km)

Am nächsten Morgen haben Sie Zeit, Spello zu besuchen. Dann radeln Sie weiter mit dem Rad zum malerischen Tal und erreichen Foligno. Hochinteressant zu besichtigen: die Kathedrale und das archäologisches Museum im Palast Trinci. Sondern, können Sie einfach entlang der wunderschönen Wegen spazieren gehen, die perfekt zum Einkaufen sind. Die Via Gramsci ist eine Straße voller einladender Restaurants: für jeden gibt es etwas dabei! Kehren Sie zum Sattel zurück und fahren Sie weiter in Richtung Bevagna, einer Stadt römischen Ursprungs im berühmten Weingebiet Sagrantino d.o.c.g. und der Rosso di Montefalco d.o.c. Ihre Übernachtung ist im historischen Zentrum der Stadt.

Übernachtung mit Frühstück in Bevagna
Länge: 24 km
Höhenunterschied: +107m – 187m

Tag 3 | Bevagna-Torgiano (28 km)

Heute Morgen, nach dem Frühstück, fahren Sie mit dem Rad nach Torgiano.
Zuerst ein kurzer Aufstieg durch die kleine befestigte Stadt Torre del Colle und dann ein Abstieg ins Tal. In der Antike war Torgiano eine befestigte Stadt und der Baglioni-Turm ist immer noch ein stiller Zeuge seiner Geschichte. Die Stadt liegt in einer leicht hügeligen Landschaft am Zusammenfluss von Tiber und Chiascio. Im frühen Mittelalter pflanzten die Benediktiner Olivenhaine und Weinbergen in diesen fruchtbaren Tälern und bereiteten das Land für das heutige berühmte Weingebiet vor, in dem der berühmte Torgiano Rosso Riserva hergestellt wird. Nehmen Sie sich Zeit, um das Weinmuseum im Graziani-Baglioni-Palast zu besuchen. Hier erhält der Besucher einen Überblick über die verschiedenen Techniken des Weinbaus und der Weinbereitung. Das Museum verfügt über eine reichhaltige Kunstsammlung von der etruskischen Zeit bis zur Gegenwart.
Übernachtung in Hotel *** oder ***** Sterne.

Übernachtung mit Frühstück in Torgiano
in Hotel *** oder ***** Sterne.
Länge: 28 km
Höhenunterschied: +189m – 186m

Tag 4 | Mit dem Rad nach Spello, über Assisi (33 km).

Heute überqueren Sie das Tal und erreichen Assisi auf ruhigen Landstraßen. Bevor Sie in die Stadt ankommen, müssen Sie einen schönen Aufstieg bewältigen, da Assisi auf einem Hügel liegt. Einmal in der Stadt, werden Sie jedoch sagen, dass es sich gelohnt hat. Fahren Sie nach Ihrem Besuch in Assisi mit dem Fahrrad weiter in Richtung Spello und folgen Sie einer Panorama-Route zwischen wunderschönen Olivenhainen.

Übernachtung mit Frühstück in Spello
Länge: 33 km
Höhenunterschied: +398 – 320m

Tag 5 | Ende der Tour nach dem Frühstück

Nach dem Frühstück, Ende dieser kurzen aber spannenden Radreise in Umbrien!

Rosone Meravigliosa Umbria Divider